Blog Post Image: Robert Macaire

Robert Macaire als Rechtsanwalt. (1836)

Robert Macaire als Rechtsanwalt. (1836)

Robert-Macaire Avocat.
Mon cher Bertrand, donnes moi cent écus, je te fais acquitter d’emblée. – J’ai pas d’argent. – Hé bien donnes moi 100F – pas le sou – tu n’as pas dix francs?…. pas un liard! alors donnes moi tes bottes je plaiderai la circonstance atténuante.

Übersetzung:
Robert Macaire als Rechtsanwalt.
– Lieber Bertrand… gib mir hundert Kronen, und ich sorge dafür, dass Du sofort freigelassen wirst.
– Ich habe kein Geld!
– Dann gib mir hundert Francs!
– Habe ich auch nicht!
– Du hast nicht einmal zehn Francs?
– Keinen Cent! Dann gib mir Deine Stiefel, und ich werde auf mildernde Umstände plädieren.
Dr Nr. 362 (1836)